Beiträge

Vanguard bietet seit März 2021 die ersten eigenen nachhaltigen ETFs an: die ESG Global All Cap ETFs, welche das Ziel verfolgen, die Wertentwicklung des FTSE Global All Cap Choice Index nachzubilden[1].

Der FTSE Global All Cap Choice Index ist Teil der nachhaltigen Indexreihe Global Choice vom Londoner Indexanbieter FTSE Russels – einem Tochterunternehmen der London Stock Exchange Group (LSEG).

Wir haben uns die Indexregeln von FTSE zu der Global Choice Reihe genauer angesehen und versuchen in diesem Artikel folgende Fragen zu beantworten:

  1. Welchen Nachhaltigkeitsansatz verfolgen FTSE Global Choice Indexlösungen?
  2. Welche Branchen / Geschäftsaktivitäten, in denen Unternehmen aktiv sind, werden im Detail ausgeschlossen?
  3. Ausschlusskriterien unterscheiden sich nach Elternindex | Was schließen Vanguard’s ESG Global All Cap ETFs aus?

Artikel als PDF lesen oder herunterladen:

Weiterlesen

MSCI ESG Leaders Indizes sind eine der ältesten nachhaltigen Indexlösungen von MSCI. Bereits im Jahr 2001 wurde der MSCI USA ESG Leaders aufgesetzt. Seit 2007 gibt es den MSCI World und seit 2013 auch den MSCI Emerging Markets Index als nachhaltige ESG Leaders Variante.

Wir haben uns die Indexregeln von MSCI zu der ESG Leaders Reihe genauer angesehen und versuchen in diesem Artikel folgende Fragen zu beantworten:

  1. Welche ESG Leaders ETFs sind zum Handel in Deutschland zugelassen?
  2. Wie funktioniert die Index-Zusammenstellung der ESG Leaders Indexfamilie?
  3. Welche Branchen bzw. Aktivitäten von Unternehmen werden im Detail ausgeschlossen?
  4. Wie funktioniert das Best-in-Class-Prinzip der ESG Leaders Serie?
Weiterlesen

MSCI ESG Enhanced Focus Indizes werden von iShares[1] als nachhaltige „Indexpalette“ beworben, die darauf ausgelegt sind, „das Engagement in Unternehmen mit positiven ESG-Eigenschaften zu maximieren sowie zugleich die CO2-Intensität eines Fonds zu reduzieren“ mit dem Ziel ein ähnliches Risiko- und Renditeprofil zu bieten wie traditionelle breit gefasste Vergleichsindizes.“

Wir haben uns die Indexregeln von MSCI zu der ESG Enhanced Focus Reihe genauer angesehen und versuchen in diesem Artikel folgende Fragen zu beantworten:

  1. Welche ESG Enhanced ETFs sind zum Handel in Deutschland zugelassen?
  2. Wie funktioniert die Index-Zusammenstellung der ESG Enhanced Focus Indexfamilie?
  3. Welche Ausschlusskriterien gelten im Detail?
  4. Welchen Kriterien unterliegt der Optimierungsprozess?
  5. Wie steht es um die Diversifikation/Risiko der Enhanced ETFs im Vergleich zu den jeweiligen Elternindizes?
Weiterlesen

Eine von vielen nachhaltigen Aktien-ETF Anlagemöglichkeiten bietet MSCI mit der s.g. ESG Screened Indexreihe an. Die ETFs mit dem Zusatz ESG Screened werden beworben als Fonds, die versuchen einen Index nachzubilden der keine Unternehmen beinhaltet, „die mit umstrittenen Waffen, Atomwaffen, Tabak, thermischer Kohle, Ölsand, zivilen Schusswaffen in Verbindung stehen und die Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen verletzen“[1].

In diesem Artikel haben wir folgenden Fragen untersucht:

  1. Welche ESG Screened ETFs sind zum Handel in Deutschland zugelassen?
  2. Wie funktioniert die Index-Zusammenstellung der ESG Screened Indexfamilie?
  3. Welche Ausschlusskriterien werden im Detail für die ESG Screened Variante?
  4. Welche Positionen sind im Index bzw. ETF enthalten?
Weiterlesen

Wer mit Indexfonds bzw. ETFs langfristig investieren möchte und dazu noch nachhaltige Kriterien verfolgt, landet früher oder später wohl auch bei der SRI-Indexfamilie von MSCI – die strengste Nachhaltigkeitskriterien anstrebt.

In diesem Artikel haben wir versucht folgenden Fragen nachzugehen:

  1. Warum überhaupt der MSCI World SRI Index?
  2. Wie funktioniert die Index-Zusammenstellung der MSCI SRI Indexfamilie?
  3. Welcher MSCI World SRI Index wird von welchem ETF-Anbieter verwendet?
  4. Was unterscheidet die vier verschiedenen MSCI World SRI Indizes im Detail?
  5. Welcher MSCI SRI Index passt zu welchem Nachhaltigkeitsanspruch?
Weiterlesen